Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

KategorieGesamtverein

Jahreshauptversammlung Gesamtverein & Fußball 2020

Die Jahreshauptversammlung für
den Gesamtverein am 24.03.2020
und die Jahreshauptversammlung
für Fußball am 17.03.2020
findet aufgrund der aktuellen Lage
nicht statt.

Einen Ausweichtermin gibt es bisher noch nicht.

Veränderung im Vorstand unseres Vereines

Ungewöhnliche Zeiten verlangen ungewöhnliche Massnahmen.
Coronavirus hat uns alle voll im Griff und das nicht nur im Sport, sondern im gesamten gesellschaftlichen Leben. So ist es mir , dem langjährigen 2. Vorsitzenden des Gesamtvorstandes leider nicht möglich, mich auf der Jahreshauptversammlung von den Migliedern aus diesem Amt zu verabschieden und deshalb wähle ich heute den Weg der schriftlichen Information.
Leider gehöre ich auf Grund gleich mehrerer Faktoren zu den hoch coronagefährdeten Personen und muss mich auf Anraten meiner Ärzte in eine mehrwöchige Quarantäne begeben. Weiterlesen →

JUDO – Kein Training bis nach den Osterferien

Wegen des Ansteckungsrisikos an Corona müssen wir das Judotraining leider für alle Gruppen bis nach den Osterferien aussetzen.

Walter Hitter
Spartenleiter JUDO

Der RAVO Cup 2020 : Hallenfußball „at his best“ !

Fünf Turniere von Freitagabend bis Sonntagabend nacheinander weg organsisatorisch zu bewältigen, das war wieder sehr ambitioniert und wahrlich eine Mammutaufgabe, bei der die Routine der Vorjahre zwar hilft; aber nicht vor immer neuen und anderen Problemen schützt, die allesamt kurzfristig gelöst werden müssen und wie immer, steckt der Teufel bekanntlich in den vielen Details. Da sagt eine Mannschaft kurz vor dem Turnierstart plötzlich ab, dann streikt die Bierkühlanlage oder die Hallenuhr versagt plötzlich aus unerfindlichen Gründen ihren Dienst, bei den eingeteilten Servicekräften aus dem Ligabereich „verschläft“ mal einer seinen Einsatz, kann ja alles mal passieren. Weiterlesen →

Auftakt der Hallenturniere mit dem Bert-Meyer-Cup: Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu!

Vier Spiele, drei Unentschieden, eine Niederlage, das klingt erstmal nicht so dolle als Bilanz aus dem inoffiziellen Kreismeisterturnier in der Halle, zum 23. Mal und wieder mit ganz vorzüglicher Organisation ausgerichtet vom VfL Pinneberg als Bert-Meyer-Cup 2020.
Genauer betrachtet relativiert sich aber jede Kritik am diesjährigen Abschneiden. So landete man zunächst in der deutlich spielstärkeren B-Gruppe mit den beiden Oberligisten Union Tornesch und SV Rugenbergen und den Ligakonkurrenten Raspo Uetersen und Angstgegner SC-Egenbüttel. Da sind dann zwei Unentschieden gegen die Oberligisten, eines gegen den SC Egenbüttel und nur eine ( allerdings deutliche) Niederlage gegen den robusteren Raspo Uetersen aller Ehren wert. Weiterlesen →

Wunderbarer 4:1-Erfolg beim 1. FC Quickborn nach 0:1 Rückstand!

Der Gegner 1. FC Quickborn legte gegen uns los wie die berühmte Feuerwehr; schnell, kampfstark und torgefährlich gewannen die in den ersten 30 Minuten fast jeden Zweikampf und vor allem  auch die zweiten Bälle. Da konnte einem schon Angst und Bange werden um unser Team und mit dem 0:1-Rückstand waren wir noch gut bedient. Allerdings war schon zu diesem Zeitpunkt zweifelhaft, ob die Quickborner Jungs dieses Höllentempo über 90 Minuten durchhalten würden und genau so kam es dann auch. Plötzlich waren wir besser im Spiel, gewannen in der Abwehr Sicherheit und holten auch die zweiten Bälle. Weiterlesen →

Deutscher Meister 2019 – KSV CricketClub !

So ein historisches Ereignis für unseren Verein muss natürlich auch gebührend gefeiert werden. Und diese Würdigung einer überragenden sportlichen Leistung fand am 20.11.2019 in den Räumen unseres Vereinsheimes statt. Der Vereinsvorstand hatte eingeladen und die Spieler der Meistermannschaft, die Offiziellen des Teams, allen voran der „Macher“ Hassan Waseem,
die Bürgermeisterin der Gemeinde Kummerfeld, Frau Koll, die Presse nahmen an der Veranstaltung teil und sparten nicht mit ganz viel Lob für die wirklich grossartigen Teamleistungen.  Bundesweit ist der Name „Kummerfelder SV“ zumindest mal in Kreisen der Cricketgemeinde ein Begriff und steht für sportlichen Erfolg und praktische Integration in einen seit 1960 bestehenden Sportverein. Weiterlesen →

Jetzt ist es soweit: Der Kunstrasenplatz kommt !

Die Finanzierung steht. Der Auftrag an die Fa. Hans-Joachim Weitzel in Tornesch ist erteilt. Wann es losgeht, wird in den nächsten Tagen im Detail festgelegt. Formuliert ist die Fertigstellung bis zum 31.3.2020, wenn es, wie zuletzt in vielen Jahren, einen „offenen Winter“ gibt.

Damit endet ein jahrelanger Hürdenlauf über die finanziellen und rechtlichen Hindernisse mit anfangs sehr ungewissem Ausgang. Heute können wir das alles sportlich nehmen und da zählt bekanntlich immer nur  das Ergebnis.

Begleiten werden wir dieses Bauprojekt gemeinsam mit dem Architekten, Vertretern der Gemeinde Kummerfeld und den Verantwortlichen der beauftragten Firma Weitzel in der bereits in früheren Bauvorhaben bewährten Weise. Weiterlesen →

Erwarteter 3:1-Erfolg der 1. gegen den FC Elmshorn und unerwarteter Erfolg der 2. Ligamannschaft mit 4:0 gegen TuS Holstein Quickborn !

Das war mal wieder ein Spieltag so recht nach dem Geschmack des Kummerfelder Anhangs. Der 10. Sieg hintereinander für unserer Ligateam, diesmal gegen den noch etwas kriselnden FC Elmshorn und ein glatter Sieg unserer Zweiten gegen das vom Ex- Kummerfelder Topspieler  Alexander Koll trainierte Team des Traditionsclubs TuS Holstein Quickborn . In den Tabellen sieht das nach diesem Spieltag  super aus: 7 Punkte Vorsprung auf den Drittplatzierten und relativ immer noch auf Höhe des  Tabellenführers Raspo Uetersen können sich für unser 1.Ligateam Weiterlesen →

Mal etwas ganz anderes: Frauen- und Kinderkleidermarkt im Sportlerheim des Kummerfelder SV !

Am Freitag, dem 22.11.2019 von 18.00 bis 22.00 Uhr passiert spannnendes in unserem Sportlerheim am Ossenpadd 1, in 25495 Kummerfeld und es handelt sich um eine Premiere: Da bieten ca. 30 Ausstellerinnen in  einem Frauen- und Kinderkleidermarkt (häufig ganz selten) getragene  Kleidung an, die aus den verschiedensten Gründen für den Anbieter nicht mehr verwendbar; aber noch in gutem Zustand ist und modischen Ansprüchen ganz nach Ihrem persönlichem Geschmack gerecht werden kann.

Das ist doch etwas für interessierte Schnäppchenjäger- und jägerinnen und  wer weiß, vielleicht ist genau  das Stück dabei, das sie schon lange suchen, den Neupreis  aber für zu hoch gehalten haben. Weiterlesen →