Die Yogagruppe fand 2015 besonders großen Anklang. 5 neue Mitglieder konnten gewonnen werden. Die Stimmung in der Gruppe ist sehr ausgelassen und fröhlich.

Der Unterricht hat sich inhaltlich dahin verändert, daß nun hauptsächlich Übungen aus der Yogatherapie (medizinisches Yoga) unterrichtet werden. Ich habe meine Ausbildung dazu im Sommer 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Zur Yogatherapie gehören, wie auch zum klassischen Yoga, das Erlernen von Haltung und Atemtechnik.

Nicht alle Übungen sind für alle Menschen gleich gut, sondern können auch, bei entsprechenden Vorerkrankungen, schaden. Die Yoga-Therapie erzielt vor allem bei chronischen Erkrankungen sehr gute Wirkung (Arthrose, Rückenschmerzen, Migräne, Depressionen, Schlafstörungen).

Insofern bietet der Unterricht den Teilnehmern eine konkrete Hilfestellung bei entsprechenden Beschwerden an.

Trainingszeiten:
Mittwoch 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr und

Mittwoch 10.40 Uhr bis 11.40 Uhr

Leiterin: Andrea Jetschiny

In diese Gruppen ist eine Aufnahme zur Zeit nicht mehr möglich.