Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

KSV hat erfolgreich am Hass & Hatje Cup teilgenommen !

So kann`s gehen:  Da rutschen wir als Ersatz für Raspo Uetersen in das Teilnehmerfeld des diesjährigen und schon traditionellen Hass & Hatje Cups und kommen in den Spielverläufen ungeschlagen mit einem Unentschieden 1:1 gegen TBS Pinneberg und einem 7:1-Sieg ( zum Staunen , Ausnahmespieler Enzo Simon dreifacher Torschütze ! ) gegen den VfL Pinneberg als guter Dritter dieses attraktiven Vorbereitungsturnieres wieder heraus. Zum Endspiel hat es allerdings nicht gereicht, weil die Jungs vom TBS im Elfmeterschießen etwas präziser agierten und deshalb verdient das Endspiel gegen die SV HR bestreiten. Weiterlesen →

1:1 Remis gegen Oberligisten SV Rugenbergen

Wir werden Saisonvorbereitungsspiele mit Sicherheit nicht überbewerten, auch diesen Teilerfolg gegen ein zwei Klassen höher angesiedeltes Oberligateam vom SV Rugenbergen nicht.
Aber etwas freuen dürfen wir uns doch über die Art und Weise, wie dieses Ergebnis erzielt wurde. Da stand eine Kummerfelder Mannschaft auf dem Platz, die von Anfang an voll mitgespielt hat, aggressiv in der Balleroberung und im Zweikampf, stabil in der Abwehr, aktiv im Mittelfeld und zunächst mit wenigen „Nadelstichen“ im Sturm ihre Chancen gesucht hat. In der ersten Halbzeit konnte das 0:0 ziemlich locker gehalten werden, grosse Chancen haben wir auf beiden Seiten nicht gesehen. Weiterlesen →

Hygienekonzepte / 14.06.2021

3-Feld-Sporthalle (Stand 06.07.2021) & Sportanlage (Stand 14.06.2021)

&

Hygienekonzept Fußball (Stand 10.06.2021)

&

Kontaktdatenformular

Lockerungen im Sportbetrieb ab 17.05.2021

Sportausübung, weiterhin in § 11 der Verordnung (Schleswig-Holstein) behandelt, ist danach ab 17.Mai in folgenden Konstellationen zulässig:

  1. allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person,
  2. außerhalb geschlossener Räume in Gruppen von bis zu zehn Personen
    (inkl.Übungsleiter) (Sport mit Körperkontakt),
  3. außerhalb geschlossener Räume in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern (Sport mit Körperkontakt).
  4. innerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt  in festen Gruppen von bis zu zehn Kindern und Jugendliche bis zur Vollendung
    des 18.Lebenjahres
Weiterlesen →

Lockerungen im Sportbetrieb ab 07.05.2021

Ab dem 07.05.2021 gelten für den Sport folgende Regelungendes Landes:

  1. allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person,
  2. außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in Gruppen von bis zu zehn Personen,
  3. außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern.

Landesverordnung Schleswig-Holstein

Einschränkungen im Sportbetrieb ab 28.04.2021

Nach dem Überschreiten der 100er 7-Tages-Inzidenzmarke im Kreis Pinneberg muss
auch der Sportbetrieb wieder eingeschränkt werden.

Folgende Regelungen gelten ab dem 28.04.2021 für den Sportbetrieb:

Kontaktloser Sport im Freien ist nur alleine, zu zweit oder dem eigenen Haushalt erlaubt. Kinder unter 14 Jahren dürfen kontaktlosen Sport draußen maximal zu fünft treiben.

Der Hallensport ist gesperrt.

Hygienekonzept

Lockerungen im Sportbetrieb ab 12.04.2021

Ab dem 12.04.2021 gelten für den Sport folgende Regelungen des Landes:

  1. allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person,
  2. außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in Gruppen von bis zu zehn Personen,
  3. außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern.
  4. Sport Indoor in großen Räumen mit mehreren Personen kontaktfrei möglich, wenn mindestens 80 Quadratmeter pro sporttreibender Person zur Verfügung stehen.
Weiterlesen →

Einschränkungen im Sportbetrieb ab 01.04.2021

Nach dem überschreiten der 100er 7-Tages-Inzidenzmarke im Kreis Pinneberg muss
auch der Sportbetrieb wieder eingeschränkt werden.

Die Sportausübung ist abweichend von § 11 Absatz 1 der Corona-Bekämpfungsverordnung nur wie folgt zulässig:

a) allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person,
b) außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen von bis zu 5 Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres unter Anleitung einer Übungsleiterin oder eines Übungsleiters.“

Allgemeinverfügung Kreis Pinneberg (Details ist Sport Ziffer 7)

Bleibt bitte alle gesund ! Weiterlesen →

Da ist eine kleine Korrektur oder Ergänzung angebracht !

Man muß schon ganz genau hinsehen, wenn man jeden denkbaren Fall des Sportgeschehens in Coronazeiten richtig darstellen will:

Sollten im 4. Öffnungsschritt, also ab 22.3.21, die Inzidenzen im Bereich von 50 bis 100 liegen, ist Sport innen und aussen nur jeweils mit tagesaktuellem Schnell- oder Selbsttest möglich.


Ab 5.4. 21 ist dann der Sport auch ohne Testung möglich.

Aktuell würde diese Regelung für uns keine Rolle spielen, der Inzidenzwert liegt heute im Kreis Pinneberg (6.3.21) bei 38,17, in Schleswig-Holstein bei 47.0. Weiterlesen →

Es tut sich was : vorsichtiger Neubeginn ab 8.3.21 auch im Breitensport

Kontaktfreier Außensport mit maximal 10 Personen ab 8.3. bei einer Inzidenz unter 50
oder
Individualsport außen, maximal 5 Personen aus 2 Haushalten,
( bzw. maximal 20 Kinder) bei Inzidenzwerten unter 50 bis 100
und
Sport, kontaktfrei innen sowie Kontaktsport außen ab 22.3.2021
und
Kontaktsport auch innen und außen ab 5.4.21

So ist es in der MPK vom 4. 3. festgelegt worden.

Für unseren Verein bedeutet das konkret: Alle im Verein vertretenen Sparten können sich ab 8.3. auf der gesamten Aussenanlage kontaktfrei sportlich bewegen, müssen aber die vorstehenden Höchstzahlen  und zeitlichen Vorgaben beachten. Weiterlesen →