Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

2:1- Erfolg in 60 Minuten gegen starkes TBS-Team

Die Teilnahme an diesem mit viel Engagement (Kompliment!) veranstalteten Vorsaison-Turnier hat sich für uns rein sportlich nach dem 1. Match schon mal richtig gelohnt. Gegen das neue und stark verbesserte Team des Gastgebers TBS gab es einen in manchen Phasen glücklichen, am Ende aber doch verdienten 2:1 Erfolg nach Toren von Jon-Pierre Otto mit einem wunderbaren Heber zum 1:0 und dem Siegtreffer des überragenden KSV-Stürmers Felix Ohlerich zum Endstand von 2:1 für unseren KSV. Und das, obwohl immer noch 5 oder 6 Akteure aus dem eigentlichen Ligastamm gar nicht anwesend sein konnten. Schön zu sehen, dass die dafür eingesetzten Spieler alles andere als Ersatz für die Abwesenden unter Beweis stellen konnten. Im Gegenteil: Alle die heute gespielt haben, sind ganz nahe dran und können jederzeit auf höchsten Niveau der Bezirksliga des HFV Fußball spielen ! Eine Beobachtung und Einschätzung, die Freude macht und die kontinuierliche Arbeit in unserem Verein an allen Schaltstellen und über Jahre des Aufbaus in hochklassigen Jugendmannschaften widerspiegelt. Das ist unser Weg und den wollen wir konsequent fortsetzen.
Nun kann es bald losgehen in eine Saison, in der es einen 0:8 – Ausrutscher ,wie im letzten Jahr bei BW Schenefeld, so leicht wohl nicht wieder geben wird.

Die inzwischen zahlreichen und immer präsenten KSV -Fans freuen sich auf die Saison 2019/2020, nach diesem erfolgreichen Auftakt noch ein wenig mehr !

Kommentare sind geschlossen.