Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

KSV startet mit zwei Punktspielsiegen vielversprechend in die Saison !

Start nach Maß in die Bezirksligasaison 2017/2018 für unser Ligateam mit einem 5:2 gegen den SV Lurup zu Hause und einem glatten 5:0 gegen den Aufsteiger SV Lieth auswärts.

Und „schwupps“, steht man schon mal an der Tabellenspitze mit 6 Punkten und 10: 2 Toren. Besagt natürlich noch gar nichts für die gesamte Saison und „wir werden die Kirche schön im Dorf lassen“, uns über diesen gelungenen Start freuen; aber jede überzogene Euphorie schon im Keim ersticken.

Anlass zur Freude haben wir trotzdem. Schon im WKK-Cup und in den Vorbereitungsspielen hat sich gezeigt, dass mit den gezielt gesuchten und geglückten Neuzugängen und dem weitgehend erhaltenen Stamm ein Team zusammenwächst, das in der Substanz noch einmal einen qualitativen Schritt nach vorn machen kann. Auch wenn das Oberligateam vom SVRugenbergen sicher nicht das stärkste Aufgebot gegen uns gestellt hat, wird denen die 2:1 Niederlage gegen diesen neuen KSV nicht gefallen haben. Leider hat sich dabei einer ihrer Führungsspieler schwerer verletzt. Von dieser Stelle deshalb alles Gute für diesen Spieler und einen schnellen, komplikationsfreien Heilungsverlauf.

Freuen durfte man sich auch über die Einschätzung des Experten in der Ausgabe „Vor dem Anpfiff“ des Pinneberger Tageblattes vom Juli 2017:
„Klüger als in Kummerfeld kann Personalpolitik nicht sein. Die Bewährten spielen mit den Neuen, die alle Sinn machen, wieder oben mit“ (Zitat)
So ändern sich die Zeiten. Im Vorjahr stand da noch was von einem Abstiegskandidaten.

Hoffen wir, dass der Experte diesmal richtig liegt. Die ersten beiden Spiele scheinen ihn schon mal zu bestätigen.

Zum Schluss: Warum es keine aktuellen Berichte von den ersten Spielen gab? Nun, auch der Schreiberling braucht mal ein wenig Urlaub, diesmal an der kalten, regnerischen Ostsee und da waren die einlaufenden Berichte über den Auftritt unseres Ligateams geradezu ein wärmendes Highlight.

Danke dafür, Jungs und ab sofort wieder aktuelle Berichte von euren Taten!

Kommentare sind geschlossen.