Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

Judo im Kummerfelder SV

Mit grossem Interesse Kummerfelder Schüler und ihrer Eltern wird derzeit an dem Aufbau einer Judosparte im Verein gebastelt. Allein aus einer Umfrage in der Kummerfelder Grundschule haben sich 60 (!) Interessenten gemeldet, eine unerwartet hohe Zahl, die zeigt, wie reizvoll diese Sportart gerade für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren wohl ist.

Wie immer bei Sparten- Neugründungen steht der Verein natürlich auch hier vor einer Reihe von Problemen:

Kommen die Interessenten auch wirklich und werden sie nach ersten Erfahrungen auch bleiben?

Kann ein qualifizierter Trainer und Co-Trainer gefunden werden?

Wie sichern  wir attraktive Hallenzeiten?

Wie lösen wir das Problem der Anschaffung und Lagerung der speziellen Matten?

Welche Kosten entstehen und wie können diese auf die Teilnehmer umgelegt werden?

Welche organisatorischen Probleme sind zu lösen und wie findet man den richtigen Einstieg in die Startphase?

Mit diesen und weiteren Fragen  haben sich bereits Teile der Elternschaft in einer Veranstaltung im Kummerfelder Vereinsheim beschäftigt. Noch konnten nicht alle Fragen beantwortet und alle Probleme gelöst werden. Vieles ist aber schon auf einem guten Weg und das haben wir in allererster Linie der Initiative von Herrn Walter Hitter aus Kummerfeld zu verdanken. Dieser, selbst Träger des gelben Gürtels und Vater von zwei motivierten Söhnen, wird uns und allen Interessenten auch weiterhin zur Verfügung stehen. Seine Erreichbarkeit ist bereits aus der neu eingerichteten Sparte Judo auf dieser website zu entnehmen.

Das Herr Hitter  auch noch mit dem Präsidenten des Hamburger Judoverbandes, Herrn Prof. Dr. Rainer Ganschow, verwandt ist und er diesen  gleich zu einem interessanten Einblick in den Judosport für unsere erste Info-Veranstaltung gewinnen konnte, zeigt, mit welcher Begeisterung er an diese Aufgabe herangeht.

Wir wünschen ihm ein gutes Gelingen und sagen jede uns mögliche Unterstützung  zu. Eine Judosparte im Kummerfelder Sportverein sehen wir als eine weitere Bereicherung des Sportangebotes an, die den Verein und damit auch die Gemeinde Kummerfeld ein Stück weit attraktiver macht.

 

Der Vorstand

gez. Wolfgang Ständer, 1. Vorsitzender

Kommentare sind geschlossen.