Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

MonatFebruar 2018

knappe und unverdiente Testspielniederlage in Nienstedten!

Na gut, Testpiel, 2:1(Torschütze Sebastian Rose) verloren, Schwamm drüber, könnte man schreiben.
Wären da nicht einige Erkenntnisse, die Hoffnung machen. So die eigentlich zum ersten Mal klar erkennbare Ordnung im KSV-Spiel mit einer starken und immer wieder geforderten Präsenz in allen Mannschaftsteilen, mit einem sichtbaren Fortschritt, wie sich die ganz jungen Spieler aus dem A-Jugendkader immer besser im Herrenbereich der Bezirksliga behaupten und ihre individuellen Stärken zur Geltung bringen. Und, dass die „alten Hasen“ in diesem klar erkennbaren System sehr gut zurecht kommen. Weiterlesen →

8:4-Niederlage gegen norwegisches Viert- (wirklich?)ligateam

Na, ob das ein Hörfehler war, ein norwegischer Testpartner aus deren vierter Liga? Gespielt haben die jedenfalls nicht so. Legten mit blitzschnellen Sturmaktionen los wie die Feuerwehr und so stand es schon bei Halbzeit 0:4 aus KSV-Sicht. Und nach der Pause sah es mit vier weiteren schnellen Toren nach Debakel aus und das war unseren Jungs dann doch des guten zuviel. Chris Klengel mit einem verwandelten Elfmeter, Sascha Kölln mit Traumpass auf Dominik Berlin und der mit cleverem Abschluss, zwei weitere Torerfolge und weitere Grosschancen gegen in der Abwehr nach Auswechselungen stark nachlassende Gäste führten dann zu einem noch akzeptablen Endergebnis und der Erkenntnis:
Ein guter Test, eine gute internationale Begegnung, ein starker Gegner auf Landesliganiveau, ein wunderbarer Kunstrasenplatz im Torneum in Tornesch, endlich wieder Fussi bei sonnigem Winterwetter und angenehmer Atmosphäre. Weiterlesen →