Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

MonthMärz 2022

Kein Bezirksligaspiel in Elmshorn !

Leider haben wir heute von keinem Bezirksligaspiel beim FC Elmshorn zu berichten. N.AN.Heim, steht da nur ganz lapidar bei Fußball.de und hinter diesen Kürzeln  versteckt sich die deprimierende Aussage.“Heimmannschaft nicht angetreten.“               Gerät hier wieder einmal  ein  Traditionsclub in ganz schwieriges Fahrwasser, diesmal sogar aus der mit rd.52.000 Einwohnern grössten Stadt im Kreis Pinneberg , der außerdem noch ein Einzugsgebiet von 120.000 Einwohnern zugerechnet wird?  

Zu beobachten war schon seit einiger Zeit, dass der FCE in eine bedrohliche Lage geraten ist. Trainer und  qualifizierte Spieler, viele davon in Hamburg wohnhaft,  haben den Verein verlassen. Weiterlesen →

6:4 – Erfolg unserer Zweiten gegen Union Tornesch 2.

Nach der erneuten Absage des mit Spannung erwarteten und vielleicht vorentscheidenden Spiel unserer Liga bei TBS Pinneberg stand nun das heutige Spiel unserer Zweiten im Mittelpunkt des Interesses an diesem Spieltag.
Beide Mannschaft konnten aus den jeweiligen Ligamannschaften verstärkt antreten, wobei die Vorteile zunächst beim Gegner Union Tornesch 2. vermutet wurden, der mehrere Spieler aus dem Oberligakader im Aufgebot hatte. Von denen war aber herzlich wenig zu sehen. Ganz anders auf Kummerfelder Seite, da griffen die Verstärkungen aus dem Ligabereich sofort, schon mit dem 1:0 in der Anfangsminute durch Janko Behrs und mit den drei weiteren Toren durch Torben Hein, wieder Janko Behrs und nochmal Torben Hein. Weiterlesen →

Glatter 1:4-Erfolg bei BlauWeiss in Schenefeld !

Das war eine 1. Halbzeit so recht nach dem Geschmack des Kummerfelder Anhangs. Blitzschnelle Angriffe über die Flügel, gekonnte Abschlüsse nach passgenauem Zuspiel, jeder Spieler unseres KSV gedanklich, läuferisch, spielerisch deutlich überlegen gegen ein Schenefelder Team, das in dieser Phase schon nahe der Verzweifelung so gut wie nichts entgegensetzen konnte und deshalb Tor auf Tor kassierte, 0:4 stand es zur Halbzeit aus Sicht der Heimelf ,zweimal traf für den KSV Alexa Basta mit völlig berechtigten Elfmetern, nachdem die Kummerfelder Stürmer nur durch klares Foulspiel vom Torerfolg abgehalten werden konnten. Weiterlesen →

Warteliste beim Eltern-Kind-Turnen

Wir freuen uns sehr über die rege Nachfrage für unser Eltern-Kind-Turnen.
Leider können wir in Moment keine weiteren Mitglieder in diese Gruppe aufnehmen,
aber wir haben eine Warteliste erstellt.
Bitte melden Sie sich direkt an für die Warteliste bei
Maike Ehrhardt.

Das hängt damit zusammen, dass wir allen Kindern mit ihren Eltern genügend Raum zum Turnen und Toben geben möchten. Gleichzeitig muss gewährleistet sein, dass sich alle sicher durch die Halle bewegen können.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die sich ergebende Wartezeit. Weiterlesen →

Glatter 4:0-Sieg beim FC Roland Wedel

Und doch haben wir uns anfangs ziemlich schwer getan, die kompakte Abwehr der Rolandstädter zu knacken. Erst in der 42. Minute gelang Mika Grossmann mit seiner tollen Schusstechnik und einem wunderbaren Weitschuss ins obere Eck das längst fällige 1:0 und nach der Pause fielen dann die Tore wie die reifen Früchte gegen einen doch nachlassenden Gegner. Nochmal Mika Grossmann und dann zweimal Marik Lange waren die Torschützen. Weitere Treffer verhinderte der mehrmals hervorragend reagierende Keeper der Hausherren.
Unser Team zeigte sich vor allem im zweiten Abschnitt von der besten Seite. Weiterlesen →