Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

MonthOktober 2021

Ganz wichtiger 2:1-Sieg gegen starken FC Elmshorn !

Puh, das war enorm spannend, knapp und am Ende erfolgreich für unser Ligateam in einem für Bezirksligaverhältnisse hochklassigen Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe mit dem glücklichen; aber nicht unverdienten Sieg für unseren KSV!
Dabei ging es mit eine Fülle von besten Torchancen für uns los, die klarste für Toben Hein, der frei vor dem vorzüglichen Keeper der Elmshorner es nicht schaffte, den Ball im Tor unterzubringen. Dann aber doch die Szene zum 1:0 nach grossartiger Vorarbeit von Marik Lange, der mit tollem Antritt den Ball erreicht, den viele schon über der Auslinie gesehen haben und dessen Hereingabe Torben Hein zum 1:0 verwerten kann. Weiterlesen →

A-Jugend bleibt in der Oberliga

Vor den letzten beiden Spielen fehlten der A-Jugend 6 Punkte, um dem Abstieg in die Landesliga zu entgehen.  Gegen beide Tabellennachbarn musste gewonnen werden.

Es begann mit einem Sieg gegen Eidelstedt, die in der Tabelle über uns standen.

Das Spiel endete glatt  mit 6:0 für unsere Truppe.

Das letzte Spiel gegen den Tabellen-Letzten musste die Entscheidung bringen.

Es war ein zähes ,spannendes  Spiel mit Torschüssen auf beiden Seiten aber auch mit vielen Fehlpässen.

Bis zur Mitte der 2. Halbzeit stand es 0:0

Dann aber wurde unsere Mannschaft stärker. Weiterlesen →

ehrenvolles 0:2 gegen Oberligisten SV Rugenbergen im Freundschaftsspielt

Ziel dieser Begegnung war es für uns, die lange Pause zu den regulären Punktspielen sinnvoll zu füllen und für das Oberligateam des SV Rugenbergen, nach einigen unglücklich verlorenen Spielen den Rhythmus für eine erfolgreiche Punktspielrunde in der Oberliga Hamburg 2 zu finden.

Zumindest dieser Plan der beiden Cheftrainer Michael Fischer und Nils Hachmann ist nach unserem Eindruck voll aufgegangen. Es entwickelte sich eine munteres Spiel, das in Halbzeit 1 mit Chancenvorteilen für unser Team , aber ohne wesentliche Spielvorteile für eine der beiden Mannschaften ablief. Weiterlesen →

Knapper 2:1-Sieg unserer 2. in Seestermühe !

Es begann schon mit einer leichten Enttäuschung. Die beim letzten Aufeinandertreffen mit dem TSV Seestermühe so vorzügliche Apfeltorte war heute leider nicht vorhanden. Stattdessen gab es eine „Rote  Grützetorte“ , die war auch nicht schlecht; aber eben keine „Seestermüher Apfeltorte“.
Lange Zeit schien es so, als würde sich unser Kreisligateam auch schwertun mit der Seestermüher Kost auf dem Platz. Trotz drückender spielerischer Überlegenheit wollte uns im Angriff bis weit in die 2. Halbzeit hinein so gut wie nichts gelingen und eine weitere Niederlage schien nach der 1:0-Führung des TSV Seestermühe im Bereich des Möglichen. Weiterlesen →

Spielausfall wegen Coronaverdacht bei FC Roland Wedel

Da war alles hergerichtet zum Spiel der Ligamannschaft des KSV gegen den FC Roland Wedel, bis zur Absage des FC am Vorabend zu diesem Spiel: Coronaverdacht bei einigen Spielern des Gegners, deshalb Spielabsage.  Hoffen wir mal, dass sich der Verdacht nicht bestätigt, dann muss allerdings der HFV entscheiden, wie weiter zu verfahren ist.  Wir wollen da nicht spekulieren, das ist allein Sache des Spielausschusses des HFV und seiner Wertung der Situation beim Gegner.

Stattdessen können wir uns erfreuen an  einem 5:2-Sieg unserer 2. Weiterlesen →

Hygienekonzepte ab dem 20.09.2021

3-Feld-Sporthalle (Stand 20.09.2021) & Sportanlage (Stand 20.09.2021)

&

Hygienekonzept Fußball (Stand 10.06.2021)

&

Kontaktdatenformular

3:2-Auswärtssieg gegen starken Heidgrabener SV !

Gut für den Verein , der einen Enzo Simon in seinen Reihen hat: Wieder zwei Tore von diesem Ausnahmestürmer sichern uns den knappen Auswärtssieg in einem turbulenten Spiel, nachdem der starke Tabellenletzte, der überhaupt nicht wie ein solcher gespielt hat, uns zweimal klassisch auskontern konnte zum 1:0 und zum 2:1 ! Da sah unser Abwehrverband beide Male nicht wirklich gut aus und das hat nicht nur daran gelegen, dass der bis dahin sehr starke Abwehrspieler Mika Jan Mettler schon früh verletzungsbedingt   (Knieverletzung, hoffentlich nicht so schlimm, wie es aussah, gute Besserung, Mika !) Weiterlesen →