Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

MonatMärz 2018

KSV legt nach; 2:1 Erfolg gegen den SV Lieth!

Das hatten wir uns erhofft: Die nächsten 3 Punkte im Abstiegskampf der BL West. Und die Mannschaft macht uns dieses Ostergeschenk mit einer tadellosen Leistung gegen einen starken, manchmal etwas übermotoviert hart agierenden Gegner mit einem insgesamt verdienten 2:1-Erfolg.
26 Punkte sind noch nicht die Rettung; aber unser Team ist wieder so strukturiert und top eingestellt aufgetreten, dass man sich momentan nicht vorstellen kann, noch mal in Abstiegsängste zu geraten. Vorsicht ist trotzdem geboten. Im Fußball zählen die Punkte, sonst nichts. Weiterlesen →

2:0-Erfolg gegen Sternchance II. bringt Sprung auf Platz 12 .

Vorübergehend tatsächlich noch an das Tabellenende abgerutscht bringt dieser insgesamt verdiente Heimerfolg auf dem Grandplatz dringend erhoffte drei Punkte und schon sieht die Situation um den Klassenerhalt bei zwei noch anstehenden Nachholspielen mit dem Sprung auf den 12. Tabellenplatz der Bezirksliga West wieder deutlich besser aus.
Ein schönes Stück Arbeit war es trotzdem heute. Der Gegner stärker als erwartet hielt lange Zeit gut mit und das 1:0 wollte trotz bester Chancen einfach nicht fallen. Dann gelang aber dem wieder mal  nicht ausrechenbaren Goalgetter Chris Klengel mit einem berechtigten Freistoß nahe der Strafraumgrenze in perfekter Schusshaltung der Treffer zum 1:0, wobei die Gäste mit einer schlecht postierten „Mauer“ nur zuschauen konnten. Weiterlesen →

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 20.3.2018

Das war eine lebendige, informative und vor allem gut besuchte Jahreshauptversammlung 2018. Da war kein Stuhl mehr frei in unserem Sportlerheim, so „proppevoll“ war es jedenfalls lange nicht mehr.

Was natürlich auch an der Tagesordnung lag, die unter Punkt 4 einen Beschlußvorschlag zum geplanten Kunstrasenplatz auswies, brennend interessant natürlich in erster Linie für die Fußballer im KSV.

Vorab jedoch die obligatorischen Ehrungen, diesmal für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein für Dr. Heiner Gers-Barlag und Bernd Matschiner und eine Gedenkminute für den im Berichtsjahr verstorbenen Arnold Brandstätter, der als jahrzehntelanges Mitglied des Fördererkreises der Fußballliga und treuer Begleiter zu nahezu allen Spielen unvergessen bleiben wird. Weiterlesen →

1:1 bei HR II, zu wenig für den Weg aus dem Tabellenkeller

mühsam, mühsam und wie der Wind ein Fußballspiel beeinflussen kann , haben beide Mannschaften heute deutlich gemerkt. Unser Team, lange noch nicht in Bestbesetzung, zweitweise mit 5 A- Jugendlichen auf dem Platz, beherrschte HR II. in Halbzeit 1 mit Wind im Rücken ganz klar, hatte beste Torchancen zu zwei, drei Toren; aber es blieb bei der dünnen 1:0-Führung durch Chris Klengel und dann kam, was kommen mussste. Der Gegner, physisch deutlich stärker und nun mit dem Wind im Rücken, kam immer mehr auf und folgerichtig auch zum Ausgleich und wir schwer unter Druck! Weiterlesen →

Einladung Jahreshauptversammlung 20.03.2018