Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

Zweiter Sieg in Folge: 2:0 gegen Sternschanze II im Nachholspiel

Was für ein wichtiger Sieg in dieser extrem ausgeglichenen Bezirksliga, Staffel West ! Und dann noch ein „zu Null“-Erfolg nach zum Teil heftiger Kritik am Abwehrverhalten unseres Teams in dieser Saison. Auf diese Kritik ist das die genau richtige Antwort ! Ein bärenstarker Yannik Neumann im Tor und ein konzentriertes  Abwehrverhalten des gesamten Teams und schon ist sie wieder da, die lang gesuchte Erfolgsspur der Vorsaison!
Doppelter Torschütze der verletzungsgeplagt so lang schmerzlich  vermisste Ausnahmestürmer Christopher Klengel nach toller Vorarbeit von Dominik Berlin zum 1:0 vor der Halbzeit und sein 2:0 nach genau so toller Vorbereitung durch unseren „Torpedo“ Moritz Fiedler, der wieder einmal viel zu schnell für alle Gegner war, die sich bei ihren Versuchen, ihn zu stoppen, eine gelbe Karte nach der anderen abholten.

Ein super Erfolg für die Moral und für die Tabelle, keine Frage und die Rückkehr auf den 8. Tabellenplatz, allerdings immer noch in bedrohlicher Nähe zu den Abstiegsplätzen in einer Staffel, in der in dieser Saison anscheinend jeder jeden schlagen kann.

Gegen uns sollte das nach diesen Erfolgen allen anderen nun wieder deutlich schwerer fallen.  Und aller guten Dinge sind ja immer drei! Wäre schön, wenn sich diese alte Weisheit am nächsten Sonntag beim SV Lurup (schon um 13.00h) wieder mal bewahrheitet. Das Zeug dazu hat unser „Come back Team“ heute mit einer tadellosen Leistung aller eingesetzten Akteure eindrucksvoll bewiesen.

Kommentare sind geschlossen.