Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

2. Platz im WKK Cup – ein toller Erfolg

Erst zwei Niederlagen, dann zwei Siege, liest sich nach einer durchschnittlichen Leistung im Konzert mit einem aufstiegsambitionierten Landesligateam (Union Tornesch), einem „gefühlten“ Landesligisten (Raspo Uetersen) und zwei Staffelkonkurrenten aus der Bezirksliga West (SC Egenbüttel und SC Pinneberg).
Am Ende war es aber der zweite Platz in diesem starken Feld. Ein erster schöner Erfolg für das neue Trainerteam Benny Kälberloh und Alex Dahnke, eine „Prämie“ von 200 € und eine Kummerfelder Mannschaft, die sich enorm steigern konnte und in der vor allem die zahlreich eingesetzten „Youngster“ aus dem A-Jugend-Oberligateam von Niels Hachmann zum Teil begeisternden Fußball geboten haben. Mit einer absoluten Krönung im letzten Spiel beim 3:0 Sieg gegen Raspo Uetersen. Die waren vorher schon fast sicherer Zweiter und konnten doch noch verdrängt werden . Super KSV !
Also eine optimale Vorbereitung auf die Saison mit diesem gut organisierten WKK Cup auf der zur Zeit sicher konkurrenzlos schönsten Fußball-Anlage im Kreis Pinneberg in Tornesch.
Hat auch dem Kummerfelder Anhang echt Spass gemacht ! Weiter so, Jungs !
Wir können mal wieder stolz auf Euch sein !

Kommentare sind geschlossen.