Kummerfelder SV

eingetragener Verein seit 1960

Guter Saisonauftakt gegen VfR Horst !

Da hat sich unser Ligateam gleich zum Auftakt einen ganz dicken Brocken vorgenommen. Die ambionierten Horster mit ihrem hier ja bestens bekanntem Ex-VfL Pinneberg Trainer Michael Fischer und 10 Neuzugängen waren schon ein mächtiger Prüfstein. Die 4:3-Niederlage deshalb überhaupt kein Grund, unzufrieden zu sein. LangeZeit haben wir ausgesprochen gut mitgehalten, sogar die besseren Chancen zum Führungstor und grosse spielerische Vorteile des Gegeners hat man auch nicht gesehen. Dann aber so Mitte der 2. Halbzeit eine kleine Schwächephase mit unnötigen Fehlern ganz hinten und in der Rückwärtsbewegung bei gegnerischen Kontern und…. schwupp, schon stand es 1:4 und es sah nach einer richtigen Pleite aus. Aber nicht mit unseren Jungs. Die zogen noch mal kräftig an und nach zwei Torerfolgen hat bei weiteren Chancen nicht viel an einem Unentschieden gefehlt,
Also summa sum im ersten ernsthaften Vorbereitungsspiel eine starke Leistung gegen eine Horster Mannschaft in (vergleichsweise) gutem Landesligaformat und der beruhigenden Erkenntnis, mit starken Neuzugängen und ohne nennenswerte Abgänge in die neue Saison 2017/2018 zu gehen. Da kommt Vorfreude auf.

by the way: eine tolle Fußballanlage ist da in Horst entstanden. Ein großer Rasenplatz mit Tribüne, ein Kunstrasenplatz auch mit Tribüne, Trainingsplätze, zentral gelegenes Gebäude für eine moderne Gastronomie, Umzieh-, Duschräume, alles vom Feinsten.
Und wie zu hören war: Alles ohne Kostenbeteiligung des Vereines. Muß eine sehr reiche Gemeinde sein und man kann nur staunen, was dann alles so geht und welche Unterschiede sich da in den Möglichkeiten auftun.
Aber wir wollen nicht zuviel klagen:
Wir haben immer noch eine der schönsten Sport- und Freizeitanlagen der Gegend, im übrigen flexibler zu nutzen als reine Fußball-Anlagen und vielleicht wird es ja doch bald mal was mit der ersehnten Hoffnung auf die dringend benötigte Modernisierung durch einen Kunstrasenplatz in Kummerfeld.

 

Kommentare sind geschlossen.